Inkognito in Ihrer Nähe

Andreas Prüstel

Andreas Prüstel

Geb. 1951 in Leipzig - seit 1985 freiberuflich als Collagist, Cartoonist und Herausgeber tätig, erste Presseveröffentlichung 1990.
Derzeit Veröffentlichungen u.a. in Eulenspiegel, taz, Nebelspalter, Straßenfeger, Sächsische Zeitung, Spiegel Online, Focus...

Letzte Buchveröffentlichung: Andreas Prüstel 'Normaler Schwachsinn', Cartoons, Schaltzeitverlag 2012.

Artikel von Andreas Prüstel