Inkognito in Ihrer Nähe

Axel Frohn

1951 geboren in Hohen Neuendorf bei Berlin
1970-1974 Journalistenstudium in Leipzig und Abendstudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig
1974-1978 Redakteur bei der satirischen Zeitschrift Eulenspiegel,
erste Illustrationen für den „Eulenspiegel“, „Das Magazin“, „Für Dich“ und „NBI“
1978-1988 Redakteur bei der „Berliner Zeitung“
1982 erste Buchillustration Claus Hammel „Die Preußen kommen“
1984 Mitglied des Verbandes Bildender Künstler
1988-1991 Redakteur bei der „NBI“/„extra magazin“
1991-1996 Redakteur bei der Programmzeitschrift „ff dabei“
Seit 1996 Redakteur bei der „BZ“

Artikel von Axel Frohn

zur Website von Axel Frohn