AGB

1. Allgemeines

Für alle Lieferungen gelten die unten genannten Liefer- und Zahlungsbedingungen. Abweichende Wünsche des Bestellers bedürfen unserer Zustimmung.

2. Preise

Es gilt die jeweils aktuelle Preisliste bzw. schriftliche Vereinbarung für spezielle Konditionen. Versandkosten werden extra in Rechnung gestellt.
Bankspesen für Zahlungen aus dem Ausland trägt der Besteller.

3. Mindestbestellwert und Verkaufseinheiten
  • Privatkunden: 15 € Warenwert pro Bestellung
  • Geschäftskunden (Händler): 150 € Netto-Warenwert bei der 1. Bestellung.

Geschäftskunden müssen sich zudem an unsere Verkaufseinheiten bei folgenden Artikeln halten:

  • Postkarten: 1 VE = 12 Postkarten
  • "Flaschenpost": 1 VE = 12 Stück
  • alle anderen Karten: 1 VE = 6 Karten

 

4. Lieferungen

Inkognito bleibt es vorbehalten Teillieferungen vorzunehmen. Bei Überschreiten einer vereinbarten Lieferfrist ist der Kunde berechtigt, nach Ablauf einer Nachfrist von zwei Wochen von der Bestellung zurückzutreten.

5. Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung aller Lieferungen erfolgt entweder per Lastschrift, Click&Buy, PayPal, Sofortüberweisung oder gegen Nachnahme.
Bei Zahlungsverzug des Bestellers sind wir berechtigt, ab Verzugseintritt Verzugzinsen in Höhe von 4% über dem Diskontsatz ohne Nachweis des Durchschnittschadens zu berechnen.

6. Rücktritt

Inkognito steht ein Rücktrittsrecht zu, wenn der Besteller über seine Kreditwürdigkeit falsche Angaben gemacht hat oder seine Zahlungen einstellt oder über sein Vermögen ein Konkurs- oder Vergleichsverfahren beantragt wurde, es sei denn der Besteller leistet Vorkasse.

7. Gewährleistungen

Offensichtliche Mängel sind innerhalb von sieben Tagen nach Empfang der Ware schriftlich bei Inkognito zu reklamieren. Sind bei Lieferungen wesentliche Schäden an der Verpackung zu sehen, so sollte man diese bei Annahme der Ware sich von dem Transportunternehmen gleich bestätigen lassen.
Inkognito haftet nur für Schäden, die von uns durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht worden sind.
Gegenüber Kaufleuten wird auch die Haftung für grobe Fahrlässigkeit ausgeschlossen.

8. Eigentumsvorbehalt

Inkognito behält sich das Eigentum an den gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung aller, auch künftig entstehenden Forderungen aus der Geschäftsbeziehung vor.

9. Gerichtsstand und Erfüllungsort

Bei Verträgen mit Vollkaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts gilt Berlin als Erfüllungsort und Gerichtsstand. Unsere Rechtsbeziehungen unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

10. Außerdem

Für Preise und Umfang aller Leistungen ist ausschließlich die aktuelle hier ausgewiesene Preisliste maßgebend. Andere Abmachungen und Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Sollte eine der Bestimmungen dieser Geschäftsbedingung unwirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Warennamen, Wort- und Bildrechte werden ohne Gewährleistung der freien Verfügbarkeit benutzt.

Stand September 2012
Alle Angaben ohne Gewähr.
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.