Michael Sowa

Michael Sowa gilt als „Meister der komischen Kunst“.

Seine Bilder prägen ein subtiler Humor und eine gekonnt altmeisterliche Maltechnik.
Michael Sowa, Jahrgang 1945, lebt in Berlin und zeichnete u.a. für das Satiremagazin Titanic oder
für die legendäre Zeitschrift The New Yorker
Er hat viele  Bestseller illustriert wie Der weiße Neger Wumbaba und 
Der kleine König Dezember von Axel Hacke oder auch Esterhazy von Irene Dische und Hans-Magnus Enzensberger.
Einem breiten Publikum wurde Sowa durch den französischen Film Die fabelhafte Welt der Amélie bekannt.
Dort trug er zur Filmausstattung bei - wie auch zu Wallace & Gromit: Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen.
In Japan zählt Sowa zu den bekanntesten europäischen Künstlern.
Filter schließen
 
von bis
1 von 15
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Berghühner vor aufziehendem Sturm 5399  Berghühner vor aufziehendem Sturm
1,11 € *
Plüschkarte "War das ein Mutz?" 5365  Plüschkarte "War das ein Mutz?"
2,10 € *
Schweine-Uhr 67500  Schweine-Uhr
219,00 € *
Muttertag 5398  Muttertag
1,11 € *
Die neue Währung 5397  Die neue Währung
1,11 € *
Der letzte Apfel 5396  Der letzte Apfel
1,11 € *
Unannehmlichkeiten 5395  Unannehmlichkeiten
1,11 € *
Herkules 5394  Herkules
1,11 € *
KD Gstaad Menuhin Festival 5388-5  KD Gstaad Menuhin Festival
2,20 € *
Mozart schreibt ans Bäsle 5391  Mozart schreibt ans Bäsle
1,11 € *
Gute Besserung 5390  Gute Besserung
1,11 € *
KD Blick aufs Jungfraujoch 5392-5  KD Blick aufs Jungfraujoch
2,20 € *
1 von 15
Zuletzt angesehen